Home | Info & Services | Für Arbeitnehmer | Dokumente

☎ 050 148

Eine vollständige Bewerbung ist der beste Türöffner für den neuen Job. Welche Unterlagen sich Ihr zukünftiger Arbeitgeber neben Anschreiben und Lebenslauf erwartet, lesen Sie hier.




Wir benötigen von allen Bewerbern einen amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis) und Prüfungszeugnisse (z.B.: Abschlusszeugnisse, Lehrbriefe, Meisterprüfungen, Kursbestätigungen, Führerscheine, Staplerscheine, Kranscheine usw.).

Nicht EWR Bürger müssen außerdem folgendes mitbringen: Arbeitserlaubnis, Befreiungsschein, Niederlassungsnachweis, Daueraufenthalt-EG, Niederlassungsbewilligung-unbeschränkt, EU-Freizügigkeitsbestätigung.

Flüchtlinge benötigen den Flüchtlingspass und einen Meldezettel.

Subsidiär Schutzberechtigte benötigen einen Sonderausweis und einen Meldezettel.

Ausländ. Ehegatten v. Östereichern/EWR-Bürgern müssen den Reisepass d. Öst./EWR-Bürgers, Heiratsurkunde, Meldezettel und den Aufenthaltstitel mitbringen.

Ausländ. Kinder v. EWR-Bürgern müssen die Geburtsurkunde, Meldezettel und den Aufenthaltstitel mitbringen.

EWR Bürger, Schweizer müssen zusätzlich zum Reisepass den Meldezettel mitbringen. 


Bitte bringen Sie die oben genannten Unterlagen im ORIGINAL vollständig mit, Ihr Büroring-Team wird Ihrer Unterlagen in der Niederlassung kopieren.